Lichen ruber planus, Bilder, Mund, Mundschleimhaut, Leukoplakie, Ursache (2022)

Lichen ruber planus, Bilder, Mund, Mundschleimhaut, Leukoplakie, Ursache (1)

Lichen ruber planus oder Knötchenflechte ist eine Erkrankung, die durch einen chronischen Hautausschlag gekennzeichnet ist.


Betroffen sind:

  • Schleimhaut,
  • Haut.

Lichen planus kann an verschiedenen Körperbereichen auftreten und mit Juckreiz im Intimbereich(im Genitalbereich oder anal),auf der Hautoder im Mund einhergehen.
Der Hautausschlag ist durch:

  • kleine,
  • flache,
  • polyedrische

Papeln gekennzeichnet. Diese Läsionen können miteinander zu rauen und schuppenden Plaques auf der Haut konfluieren.

Es können auch Ausschläge auftreten an:

  • Mundschleimhaut,
  • Scheide.

Lichen planus ist nicht ansteckend:

  • man kann ihn nicht von anderen Personen bekommen
  • oder an diese übertragen.

Jedoch kann er die Lebensqualität negativ beeinflussen.

Inhalt

  • 1 Ursachen des Lichen planus
  • 2 Wie zeigt sich Lichen ruber planus?
  • 3 Varianten des klassischen Lichen planus
  • 4 Klassifizierung nach betroffenem Bereich
  • 5 Lichen planus der Nägel
  • 6 Untersuchungen und Analysen bei Lichen ruber planus
  • 7 Naturheilmittel bei Lichen ruber planus
  • 8 Prognose für Patienten mit Lichen ruber planus

Ursachen des Lichen planus

Die genaue Ursache des Lichen planus ist unbekannt.
Man geht davon aus, dass Lichen planus eine Autoimmunkrankheit ist.
Die T-Zellen (Lymphozyten) greifen die Hautzellen an, weil sie diese als Gefahr für den Körper ansehen.

Einige Risikofaktoren für diese Krankheit können sein:

  • Gefährdung durch Arzneimittel, Farbstoffe und chemische Substanzen wie:
    • Gold
    • Antibiotika
    • Arsen
    • Iodid
    • Chloroquin
    • Quinacrin
    • Quinide
    • Phenothiazine
    • Diuretika
  • Virale Krankheiten wie Hepatitis C oder Herpes zoster
  • Stress
  • Hauttraumen

Lichen planus betrifft vor allem Erwachsene zwischen 30 und 60 Jahren, weniger häufig Kinder.

Wie zeigt sich Lichen ruber planus?

Lichen planus kann verschiedene Formen annehmen.

Klassischer Lichen planus

(Video) Landkartenzunge, Lichen ruber planus, Leukoplakien und andere Mundschleimhautentzündungen ©

Lichen ruber planus, Bilder, Mund, Mundschleimhaut, Leukoplakie, Ursache (2)

Lichen ruber planus
© Massimo Defilippo

Er ist gekennzeichnet durc:

  • helle,
  • flache,
  • derbe Papeln.

Die Läsionen können verschiedene Größen annehmen, von einem Pünktchen bis zur Größe von einem Zentimeter.
Sie sind oft purpurfarben und werden von dünnen weißen Linien (Wickham-Streifen) durchzogen.
Sie können sich verbreiten und sich dabei gruppieren zu:

  • Linien (linearer Lichen planus),
  • Ringen (ringförmig).

Oder sie folgen einem Nervenverlauf (zosteriform).

Der lineare Lichen planus kann eine Folge von Kratzern oder Verletzungen auf der Haut sein. Auch wenn sonst keine weiteren Symptome auffallen, kann diese Störung stark jucken.
Lichen planus kann jede Körperzone betreffen, aber gewöhnlich ist er zu beobachten:

  • an der Vorderseite des Handgelenkes,
  • am unteren Rückenbereich,
  • an den Knöcheln,
  • seitlich am Hals,
  • im Genitalbereich.

Auf Handflächen und Fußsohlen sind die Papeln fest und gelb-bräunlich.

Neue Läsionen können sich bilden, während die anderen vergehen. Sind die Papeln des Lichen planus abgeheilt, tritt an ihre Stelle eine grau-braune Verfärbung, vor allem bei Menschen mit dunkler Haut. Man nennt dies postentzündliche Hyperpigmentation und sie kann über Monate bestehen bleiben.

Varianten des klassischen Lichen planus

Lichen planus verrucosus oder hypertrophicus
Patienten mit dem Typ verrucosus weisen dicke Plaques mit Hyperkeratose an den Schienbeinen auf.
Sehr dicke und schuppende Flächen sind besonders juckend und treten vor allem im Knöchelbereich auf (hypertrophischer Lichen planus).
Es können sich auf der Haut Papillome(warzenähnliche Gebilde) bilden.


Aktinischer Lichen planus
Er entwickelt sich vor allem in Bereichen, die der Sonne ausgesetzt sind, wie:

  • Gesicht,
  • Hals,
  • Handrücken.

Bullöser Lichen planus
Tritt selten auf. Die Blasen oder Bläschen treten im Bereich der Papeln des Lichen planus oder isoliert auf, gewöhnlich an den Unterschenkeln.

Erosiver Lichen planus
Der erosive Lichen planus ist eine seltene Form und charakterisiert sich durch oberflächliche und schmerzhafte Erosionen.
Die Erosionen können lang anhalten. Zu den betroffenen Stellen gehören:

  • Mund,
  • Genitalien (vor allem die weiblichen).

Lichen planus pigmentosus
Bei manchen Patienten erscheinen grau-braune, ovale und schlecht definierte Flecke an:

  • Gesicht und Hals,
  • Rumpf und Gliedmaßen.

Diese Lichen-Form zeigt sich ohne vorausgegangene Entzündungsphasen.
In manchen Fällen entsteht ein Lichen planus pigmentosus an sonnenexponierten Stellen der Haut.
In anderen Fällen entsteht er an sonnengeschützten Stellen, wie den Achselhöhlen. Er zeigt ein diffuses oder netzförmiges Muster.
Lichen planus pigmentosus kann in gleicher oder ähnlicher Form wie das Erythema dyschromicum perstans auftreten.
Eine Hautbiopsie bestätigt bei Lichen planus pigmentosus die lichenoiden Eigenschaften.

(Video) Lichen ruber - Was ist die Knötchenflechte? | dermanostic Hautlexikon

Lichenoides Arzneimittelexanthem
Bezieht sich auf einen Ausschlag ähnlich dem durch Arzneimittel verursachten Lichen planus. Es kann:

  • rosafarbene asymptomatische oder juckende,
  • lilafarbene,
  • leicht schuppende und flache

Flecken verursachen.
Im Unterschied zum Lichen planus haben die Läsionen keine polygonale Form. Außerdem fehlt die Wickham-Streifung.
Manchmal können auch die Mundschleimhaut (orale lichenoide Reaktion) und andere Körperregionen betroffen sein.
Viele Arzneimittel verursachen gelegentlich lichenoide Ausschläge.
Die häufigsten sind:

  1. Goldsalze, die bei Arthritis verwendet werden;
  2. Antimalariamittel wie Hydroxychloroquin;
  3. Captopril;
  4. Beta-Blocker
  5. Thiaziddiuretika, werden bei Bluthochdruck und Herzinsuffizienz verwendet.

Lichenoide Arzneimittelexantheme gehen nur langsam wieder zurück, nachdem die Einnahme des verursachenden Medikamentes eingestellt wurde.

Klassifizierung nach betroffenem Bereich

Oraler Lichen planus

Der Mund ist in 50% der Fälle mit einbezogen und häufig ist dies die einzige befallene Stelle. Die meist betroffenen Zonen in der Mundhöhle sind:

  • Wangeninnenseite,
  • Zungenränder.

Lichen ruber planus, Bilder, Mund, Mundschleimhaut, Leukoplakie, Ursache (3)

© Massimo Defilippo

Auch das Zahnfleisch und die Lippen können betroffen sein.
Die häufigsten Merkmale sind:

  • Schmerzlose, weiße, netzförmige oder farnkrautartige Streifen;
  • schmerzhafte und anhaltende Geschwüre (Lichen planus erosivus);
  • diffuse Rötung und Abhäutung des Zahnfleisches (Gingivitis desquamativa).

In einigen Fällen wird der Lichen planus, der das Zahnfleisch trifft, durch Quecksilber hervorgerufen, das in den Amalgamfüllungen der Zähne enthalten ist.
Bei diesen Patienten kann der Lichen planus dank der Auswechslung des Materials der Zahnfüllungen verschwinden.

Oraler Lichen planus und Darmerkrankungen
Es gibt Studien, die eine Verbindung zur Zöliakie aufzeigen.
Forscher sind der Ansicht, dass auch eine Verbindung zu den chronischen Entzündungskrankheiten des Drams besteht, wie:

  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa

Atrophischer oraler Lichen planus
Lichen planus definiert sich atrophisch, wenn er die Zungenrückseite betrifft.
Atrophischer oraler Lichen planus verursacht:

  • Degeneration (Atrophie) der Papillen,
  • schmerzhafte Geschwüre (Verschlechterung durch scharfes oder saures Essen).

Plaqueartiger oraler Lichen planus
Die plaqueartige Form des Lichen ist eine Unterart, die sich auf der Mundschleimhaut zeigt und einer Leukoplakie ähnelt (weißliche Läsionen).

Lichen planus der Vulva
Wie in der Mundhöhle kann Lichen planus auch hier weiße, schmerzlose, streifige Veränderungen verursachen.
Die äußeren weiblichen Genitalien sind besonders betroffen von der erosiven Form des:

  • Lichen planus,
  • Lichen sclerosus et atrophicus.

Erosiver Lichen planus
Der erosive Lichen planus betrifft:

(Video) Update Mundschleimhauterkrankungen

  • kleine Schamlippen (interne Schamlippen) ,
  • Introitus (Scheideneingang),
  • Damm.

Die betroffene Schleimhaut ist:

  • rot glänzend,
  • abgeschürft.

Diese Krankheit kann schwere anatomische und funktionale Veränderungen der weiblichen äußeren Genitalien hervorrufen:

  • Die kleinen Schamlippen können verengen und schrumpfen und sich mit den großen Schamlippen (äußere Schamlippen) verbinden.
  • Erosiver Lichen planus kann vor allem während des Geschlechtsverkehrs sehr schmerzhaft sein.
  • Er kann vernarben und die Vagina verengen.

Lichen planus der Eichel
Die klassischen Papeln sind die häufigste Erscheinung von Lichen planus auf dem Penis, der sich vor allem in einem ringförmigen Befall um die Eichel (Vorhaut) herum zeigt.
Weiße Streifen und erosiver Lichen planus sind auf dem Penis weniger häufig.

Lichen planopilaris
Lichen planus follicularis, auch als Lichen planopilaris bekannt, verursacht kleine rote Papeln, die von harter Haut bedeckt sind (Hyperkeratose).
Die Papeln bilden sich um einen Haarschopf, zum Beispiel auf der Kopfhaut.
Zusammen mit den Läsionen treten auf:

  • Schuppung,
  • Haarausfall rund um die Papeln,
  • Ausdünnung der Haare,
  • unbehaarte Narben.

Die Bildung von Blasen innerhalb der Hautläsionen ist selten.

Es können sich dauerhaft kahle Stellen entwickeln.
Es können langsam Bereiche mit Narben auftreten (Alopezie).
Diese Erkrankung nennt sich Pseudopelade. Ist die Ursache unbekannt, wird sie als Pseudopelade Brocq bezeichnet.
Es wird angenommen, dass eine frontal fibrosierende Alopezie eine limitierte Form des Lichen planopilaris ist.

Lichen ruber planus, Bilder, Mund, Mundschleimhaut, Leukoplakie, Ursache (4)

© bigstockphoto.com

Lichen planus der Nägel

In 10 % der Fälle sind ein oder mehr Nägel betroffen, manchmal auch ohne Einbeziehung der Hautoberfläche. Sind nur die Nägel befallen und sind diese sämtlich anormal, wird von einer Zwanzig-Nägel-Dystrophie gesprochen. Diese Dystrophie kommt häufiger bei Kindern vor.

Charakteristiken des Lichen planus der Nägel:

  • Die Nagelplatte erscheint dünn und kann gerillt und aufgespalten sein.
  • Der Nagel kann dunkel verfärben, verdicken oder im Bereich des Nagelbettes abheben (Oncholyse).
  • Manchmal bricht die Nagelhaut und es bildet sich eine Narbe (dorsales Pterygium).
  • In einigen Fällen splittern die Nägel und wachsen nicht mehr weiter, selten gehen sie ganz verloren.

Untersuchungen und Analysen bei Lichen ruber planus

Der Hautarzt kann die Diagnose nach dem Erscheinungsbild auf Haut oder Mundschleimhaut begründen.
Die Biopsie einer Läsion auf der Haut oder im Mund kann die Diagnose bestätigen. Durch Blutanalysen kann eine Hepatitis ausgeschlossen werden.

Therapie bei Lichen planus und Medikamente

Auf der Haut kann ein Lichen planus von wenigen Monaten bis zu einigen Jahren andauern und dann spontan wieder vergehen.
Ist die Schleimhaut betroffen, dann kann die Erkrankung hartnäckiger gegenüber einer Therapie sein und rezidivieren.
Pharmaka und andere Behandlungsmethoden können den Juckreiz vermindern und die Heilung fördern.

Kortikosteroide
Kortikosteroide können die Entzündung verringern, die durch Lichen planus hervorgerufen wird. Die Nebenwirkungen des Kortisons variieren gemäß der Art ihrer Anwendung:

(Video) Weiße Flecken im Mund - Wie äußert sich die Leukoplakie ? | dermanostic Hautlexikon

  • Salbenapplikation auf der Haut,
  • Tabletten,
  • Injektionen.

Kortikosteroide gelten als sichere Methode, wenn sie nach Vorschrift genommen werden und ihre Anwendung kurzfristig erfolgt. Häufige Nebenwirkungen lokal angewendeter Kortikosteroide können Hautprobleme wie:

  • Brennen,
  • Rötung,
  • Verdünnung der Haut in den behandelten Bereichen sein.

Bei Tabletteneinnahme oder Injektionsbehandlung können als Nebenwirkungen unter anderemauftreten:

  • Bluthochdruck,
  • Blutzuckererhöhung,
  • Osteoporose.

Retinoide
Retinoide sind synthetisch hergestellte Substanzen, die in ihrer chemischen Struktur dem Vitamin A verwandt sind und:

  • lokal aufgetragen,
  • oral angewendet werden.

Retinoide stellen eine wirksame Therapie dar, sie können aber auch unangenehme Hautreizungen verursachen, wie:

  • starke Trockenheit,
  • Rötung,
  • Hautschälung.

Orale Retinoide sind für schwangere Frauen oder Frauen mit Kinderwunsch nicht angezeigt, da sie den Fötus schädigen können. Der Arzt kann schwangeren oder stillenden Frauen empfehlen, eine lokale Retinoidtherapie zu einem späteren Zeitpunkt zu wählen oder auf eine alternative Behandlung auszuweichen.

Immunsuppressiva
Topische Calcineurininhibitoren hemmen die Aktivität des Immunsystems beim Lichen planus. Sie scheinen besonders bei der Therapie des Lichen planus der Schleimhäute zu wirken.
Beispiele für diese topischen Arzneimittel sind:

  • Tacrolimus (Protopic),
  • Pimecrolimus (Elidel).

Antihistaminika
Antihistaminika wirken gegen ein Protein namens Histamin, das an Entzündungsprozessen beteiligt ist.
Ein orales oder lokales Antihistaminikum kann durch Lichen planus verursachten Juckreiz und Schmerz lindern.

Phototherapie
Licht- oder Phototherapie kann die Heilung bei Lichen planus, der die Haut befallen hat, fördern.
Die häufigste Phototherapie bei Lichen planus ist die Anwendung von B-ultravioletten Strahlen (UVB), die nur die oberste Hautschicht (Epidermis) durchdringen. Bei dieser Behandlung besteht das Risiko eines Sonnenbrandes.
Die Phototherapie nutzt A-ultraviolette Strahlen (UVA) in Kombination mit dem Medikament Psoralen, das wirksam sein kann, doch auf längere Zeit ein leichtes Risiko birgt für:

  • Hautkrebs,
  • Katarakt.

Risikofaktoren
Befürchtet der Arzt, dass ein Lichen planus mit einer Hepatitis-C-Infektion, mit einer chemischen Substanz oder einem Medikament, das eingenommen wird, zusammenhängt, empfiehlt er eine Möglichkeit, den Risikofaktor zu umgehen, indem er zum Beispiel nach einem anderen Medikament sucht und die schädlichen Substanzen vermeidet.

Ernährung und Diät
Es ist ratsam, Lebensmittel zu meiden, die die Erkrankung verschlimmern können, wie zum Beispiel Milchprodukte und Gluten.

Naturheilmittel bei Lichen ruber planus

Hafer
Kräuterexperten nutzen Samen und die oberirdischen Teile der Pflanze zur Behandlung von:

  • neurologischen Schmerzen,
  • Hautkrankheiten,
  • nervösen Erschöpfungszuständen.

Äußerlich angewendet, lindert Hafer den Juckreiz, der durch Lichen planus verursacht wird.
Hafer kann auch Stress reduzieren und den Ausbruch von Erkrankungen verhindern.

Teebaumöl
Die Blätter des Teebaums produzieren ein ätherisches Öl, das entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften hat.
Teebaumöl kann helfen, die Symptome des Lichen planus auf der Haut und im Mund zu lindern.
Es wird empfohlen:

  • einige Tropfen Teebaumöl in einer Tasse auflösen,
  • mit Verbandmull auf die Läsionen auftragen.

Prognose für Patienten mit Lichen ruber planus

Normalerweise ist Lichen ruber nicht schädigend und heilt leichter unter einer Therapie.
Oft vergeht diese Krankheit innerhalb von 18 Monaten, sie kann jedoch nach Jahren wieder erscheinen.
Ist Lichen planus durch ein Medikament verursacht, das gerade eingenommen wird, sollten die Hauterscheinungen vergehen, sobald das Arzneimittel abgesetzt wird.

Mehr lesen:

(Video) Mundschleimhauterkrankungen - Prävention, Diagnostik und Therapie

  • Lichen sclerosus der Vulva, Eichel und Vorhaut
  • Molluscum contagiosum oder Dellwarze
  • Rote Punkte auf der Eichel

FAQs

Wie sieht Lichen planus im Mund aus? ›

Formen des oralen Lichen planus

Beim Oralen Lichen planus werden weisse und rote Formen unterschieden. Bei der weissen Form bilden sich weissliche Flecken oder Streifen (sog. Wickham-Streifen) an der Mundschleimahut. Sehr oft sind die Wangenschleimhaut, der seitliche Zungenrand betroffen, seltener der Zahnfleischrand.

Sind lichen im Mund gefährlich? ›

Bei 1 % der Patienten mit oralem Lichen planus besteht das Risiko einer Entwicklung von Schleimhautkrebs in der Mundhöhle. Aus diesem Grund sind regelmäßige Kontrollen der Mundschleimhaut alle 6–12 Monate wichtig. Bemerken Patienten selbst Veränderungen, sollten diese von Ärzten oder Zahnärzten untersucht werden.

Was tun bei Lichen ruber im Mund? ›

Das Brennen bekämpfen: Gegen starkes Brennen an der Mundschleimhaut helfen örtlich betäubende Substanzen (Lokalanästhetika) in Gel-Form. Patienten mit einem Lichen ruber der Mundschleimhaut sollten örtlich reizende Stoffe wie Nikotin und Alkohol sowie scharfe und saure Speisen meiden.

Was sind lichen in der Mundhöhle? ›

Der Lichen ruber mucosae (mucosae = Schleimhaut) ist eine nicht ansteckende, chronisch entzündliche Erkrankung der Schleimhaut (wie bei dem Lichen sclerosus et atrophicus). Meistens ist die Mundschleimhaut an der Innenseite der Wangen, die seitlichen Partien der Zunge und / oder das Zahnfleisch befallen.

Wie macht sich lichen im Mund bemerkbar? ›

Lichen planus der Mundschleimhaut macht sich in der Regel als weißliche, nicht abwischbare Verfärbung in Form von Streifen bemerkbar. Im weiteren Verlauf entstehen daraus oft kleine offene Stellen und geschwürige Verletzungen. Am häufigsten betroffen sind die Wangenschleimhaut, die Zunge und das Zahnfleisch.

Welcher Arzt bei lichen im Mund? ›

Die Erstdiagnose des Lichen planus erfolgt meist beim Zahnarzt. Erkrankungen der Mundschleimhaut sind vielfältig und nehmen mit steigendem Alter der Patienten zu.

Wie gefährlich sind lichen? ›

Grundsätzlich handelt es sich beim Lichen sclerosus um eine gutartige Erkrankung. Betroffene haben jedoch ein erhöhtes Risiko, einen Hautkrebs zu entwickeln. Daher sind regelmäßige medizinische Kontrollen wichtig, um mögliche bösartige Hautveränderungen frühzeitig zu erkennen und behandeln zu lassen.

Wie wird Lichen planus behandelt? ›

Lichen ruber planus heilt ohne Behandlung, die Symptome aber werden mit Kortikosteroiden, Bestrahlung mit UV-Licht oder Mundspülungen, die Lidocain enthalten, behandelt.

Was kann man gegen lichen tun? ›

Vielen Frauen helfen sanfte Ölmischungen zum Auftragen, um die trockene Haut im Intimbereich und damit das juckende und brennende Gefühl zu reduzieren. Bewährt haben sich vor allem Mixturen mit kaltgepresstem Mandelöl, Lavendelöl, Sandelholzöl und ein wenig naturbelassenem Teebaumöl.

Wie gefährlich ist Lichen ruber? ›

Lichen ruber planus – auch Knötchenflechte genannt – ist eine nicht ansteckende, chronisch entzündliche, schubartig verlaufende Erkrankung der Haut und/oder Nägel und der Schleimhäute.

Welche Mundspülung bei lichen? ›

Eine gute Mundhygiene und regelmäßige Mundspülungen mit Chlor hexidin verbessern die Symptomatik.

Welche Creme hilft bei lichen? ›

Sclero discret erweist sich als optimale Hautpflege für den Intimbereich bei genitalem Lichen Sclerosus der Frau und des Mannes (Pimose). Hinsichtlich einer eventuell hautreizenden Wirkung wurde Sclero discret selbst auf sehr sensibler Haut als unbedenklich eingestuft.

Wie bekommt man lichen? ›

Die Ursachen von Lichen sclerosus sind bis heute leider nicht genau bekannt. Jedoch kann als Ursache der Geschlechtsverkehr ausgeschlossen werden. Die Krankheit ist nicht ansteckend oder sexuell übertragbar, es handelt sich als weder um eine Infektionskrankheit noch eine Geschlechtskrankheit.

Was ist ein oraler Lichen planus? ›

Der orale Lichen planus ist eine relativ häufige, subakut bis chronisch verlaufende, nicht-kontagiöse Erkrankung der Mundschleimhaut. Sie stellt eine Variante des Lichen ruber planus dar und gilt als fakultative Präkanzerose.

Ist lichen heilbar? ›

Besonders häufig sind die Genitalschleimhäute betroffen, die Haut kann stark jucken und sich wund anfühlen. Kortisonhaltige Präparate können die Beschwerden von Lichen sclerosus lindern. Eine Heilung ist derzeit nicht möglich.

Welche Zahncreme Bei lichen? ›

Begleitend zur Therapie

Umstellung der Mundpflege. Schonende Hygiene, keine elektrischen Zahnbürsten, weiche Zahnbürsten (z.B. Curaprox Surgical Soft), nur Tenside-freie (SLS free) Zahnpasta ohne Zink, Menthol oder Minze (keine Weleda-Zahnpasta) z.B. Curaprox Enzycal mit Fluorid, nicht Curaprox Zero.

In welcher Mundspülung ist Chlorhexidin? ›

Chlorhexamed Forte Alkoholfrei 0,2 % Mundspüllösung mit Chlorhexidin, 300ml, Antibakterielle Mundspülung bei bakteriell bedingter Zahnfleischentzündung.

Was gibt es für Schleimhauterkrankungen? ›

Zu den häufigsten Schleimhauterkrankungen gehören Lichen ruber, Herpes, Soor aber auch die Parodontitis. Die Ursachensuche ist entscheidend wichtig, damit eine optimale Therapie durchgeführt werden kann.

Welche Cortisonsalbe Bei lichen? ›

Gemäss den offiziellen LS-Behandlungsleitlinien 2015 sind bei LS Betroffenen topische Kortisonsalben der Klassen III – IV anzuwenden. Bei betroffenen erwachsenen Frauen und Männern sind dies prioritär die Wirkstoffe Clobetasolpropionat oder Mometason.

Welche Pflegeprodukte Bei Lichen sclerosus? ›

Die Haut der Vulva ist durch den Lichen sclerosus sehr empfindlich. Das erfordert eine regelmäßige Pflege mit rückfettenden Substanzen in Form von Salben, Ölen, Vaseline oder Melkfett. Wichtig ist, dass sie keine Duftstoffe enthalten, die zu Allergien oder Reizungen der Haut führen können.

Was hilft am besten bei Lichen sclerosus? ›

Ärztliche Therapie des Lichen sclerosus

Im Mittelpunkt steht die Therapie mit einem Glukokortikoid (Kortison), das in Form einer Salbe auf die betroffenen Stellen aufgetragen wird. Zumeist muss die Kortisontherapie langfristig erfolgen – vor allem bei Frauen.

Wie fängt Lichen sclerosus an? ›

Die genauen Ursachen des Lichen sclerosus sind bis heute weitestgehend ungeklärt. Es gibt verschiedene Annahmen, die unter anderem die genetische Veranlagung, hormonelle Störungen sowie eventuelle Infektionen als mögliche Risikofaktoren nennen.

Wo tritt Lichen sclerosus auf? ›

Am häufigsten betroffen ist der Genitalbereich. Die Erkrankung tritt jedoch auch im Afterbereich, an der Oberschenkelinnenseite oder im Rücken- und Schulter-Bereich auf. Sie betrifft vorwiegend erwachsene Frauen sowie seltener auch Männer oder Kinder.

Wie hoch ist die Lebenserwartung bei Lichen sclerosus? ›

Das Risiko ein Plattenepithelkarzinom im Genitalbereich zu entwickeln ist bei Patienten mit Lichen sclerosus leicht erhöht und wird mit einem geschätzten Lebenszeitrisiko von circa 4–5 % angegeben (2–4, e8).

Was sind Lichen planus? ›

Der Lichen planus ist ein rezidivierendes, juckendes, entzündliches Exanthem mit kleinen, dezenten, polygonalen, abgeflachten, lividen Papeln, die konfluieren können, oft liegen auch orale und/oder genitale Läsionen vor. Die Diagnose wird meist klinisch gestellt und mittels Hautbiopsie gesichert.

Was ist der Unterschied zwischen Lichen planus und Lichen sclerosus? ›

Beim Lichen planus handelt es sich um eine Systemerkrankung mit Manifestationen an der behaarten Haut, Nägeln und Schleimhäuten. Die anogenitale Beteiligung liegt bei etwa 25 % . Im Gegensatz zum Lichen sclerosus breitet sich der Lichen planus auch auf die distale Urethra aus.

Ist Lichen ruber mucosae eine Autoimmunerkrankung? ›

Fehlerhaftes Immunsystem

Vieles spricht dafür, dass es sich bei Lichen ruber um eine Autoimmunerkrankung handelt. Dies bedeutet, dass sich das Abwehrsystem (Immunsystem) gegen körpereigenes Gewebe richtet, da es dies als körperfremd einstuft.

Kann Lichen sclerosus gestoppt werden? ›

Lichen Sclerosus wird deshalb oft nicht richtig behandelt. Mit einer Kortison-Creme kann der Verlauf zwar verlangsamt bis gestoppt werden. Jedoch gibt es dadurch keine Heilung.

Was löst Lichen sclerosus aus? ›

Die genauen Ursachen des Lichen sclerosus sind bis heute weitestgehend ungeklärt. Es gibt verschiedene Annahmen, die unter anderem die genetische Veranlagung, hormonelle Störungen sowie eventuelle Infektionen als mögliche Risikofaktoren nennen.

Was verschlimmert Lichen sclerosus? ›

Angenommen wird, dass eine Autoimmunerkrankung der Auslöser für die chronische Hautentzündung ist. Frauen oder Männer, die an Lichen sclerosus erkrankt sind, leiden des Öfteren auch unter weiteren chronischen Entzündungserkrankungen wie beispielsweise Psoriasis (Schuppenflechte) oder entzündliche Darmerkrankungen.

Was ist ein oraler Lichen planus? ›

Der orale Lichen planus ist eine relativ häufige, subakut bis chronisch verlaufende, nicht-kontagiöse Erkrankung der Mundschleimhaut. Sie stellt eine Variante des Lichen ruber planus dar und gilt als fakultative Präkanzerose.

Welche Mundspülung bei lichen? ›

Eine gute Mundhygiene und regelmäßige Mundspülungen mit Chlor hexidin verbessern die Symptomatik.

Welche Zahncreme Bei lichen? ›

Begleitend zur Therapie

Umstellung der Mundpflege. Schonende Hygiene, keine elektrischen Zahnbürsten, weiche Zahnbürsten (z.B. Curaprox Surgical Soft), nur Tenside-freie (SLS free) Zahnpasta ohne Zink, Menthol oder Minze (keine Weleda-Zahnpasta) z.B. Curaprox Enzycal mit Fluorid, nicht Curaprox Zero.

Welche lichen Erkrankungen gibt es? ›

Bei Betroffenen treten mitunter weitere entzündliche Erkrankungen auf, wie u.a. Psoriasis, entzündliche Darmerkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen. Die Hautveränderungen sind meist auf die Anogenitalregion beschränkt.

Wie wird Lichen planus behandelt? ›

Lichen ruber planus heilt ohne Behandlung, die Symptome aber werden mit Kortikosteroiden, Bestrahlung mit UV-Licht oder Mundspülungen, die Lidocain enthalten, behandelt.

Was sind Lichen planus? ›

Der Lichen planus ist ein rezidivierendes, juckendes, entzündliches Exanthem mit kleinen, dezenten, polygonalen, abgeflachten, lividen Papeln, die konfluieren können, oft liegen auch orale und/oder genitale Läsionen vor. Die Diagnose wird meist klinisch gestellt und mittels Hautbiopsie gesichert.

Was ist der Unterschied zwischen Lichen planus und Lichen sclerosus? ›

Beim Lichen planus handelt es sich um eine Systemerkrankung mit Manifestationen an der behaarten Haut, Nägeln und Schleimhäuten. Die anogenitale Beteiligung liegt bei etwa 25 % . Im Gegensatz zum Lichen sclerosus breitet sich der Lichen planus auch auf die distale Urethra aus.

Welche Zahncreme bei Lichen ruber planus? ›

Schonende Hygiene, keine elektrischen Zahnbürsten, weiche Zahnbürsten (z.B. Curaprox Surgical Soft), nur Tenside-freie (SLS free) Zahnpasta ohne Zink, Menthol oder Minze (keine Weleda-Zahnpasta) z.B. Curaprox Enzycal mit Fluorid, nicht Curaprox Zero. Keine Interdentalbürsten, besser Zahnseide mit Wachs.

In welcher Mundspülung ist Chlorhexidin? ›

Chlorhexamed Forte Alkoholfrei 0,2 % Mundspüllösung mit Chlorhexidin, 300ml, Antibakterielle Mundspülung bei bakteriell bedingter Zahnfleischentzündung.

Ist Lichen ruber planus eine Autoimmunerkrankung? ›

Vieles spricht dafür, dass es sich bei Lichen ruber um eine Autoimmunerkrankung handelt. Dies bedeutet, dass sich das Abwehrsystem (Immunsystem) gegen körpereigenes Gewebe richtet, da es dies als körperfremd einstuft. Der Körper greift sich selbst an.

Wie hoch ist die Lebenserwartung bei Lichen sclerosus? ›

Das Risiko ein Plattenepithelkarzinom im Genitalbereich zu entwickeln ist bei Patienten mit Lichen sclerosus leicht erhöht und wird mit einem geschätzten Lebenszeitrisiko von circa 4–5 % angegeben (2–4, e8).

Was löst Lichen sclerosus aus? ›

Die genauen Ursachen des Lichen sclerosus sind bis heute weitestgehend ungeklärt. Es gibt verschiedene Annahmen, die unter anderem die genetische Veranlagung, hormonelle Störungen sowie eventuelle Infektionen als mögliche Risikofaktoren nennen.

Wie sieht Lichen sclerosus aus? ›

Wie sieht ein Lichen sclerosus aus? Die Hautveränderungen äußern sich zu Beginn der Erkrankung in porzellanartigen weißlichen Flecken. Diese sind häufig von Hautrötungen, stark verhornenden Hautarealen und besonders bei Frauen von Schleimhautblutungen und starkem Juckreiz im Genitalbereich umgeben.

Lichen ruber planus oder Knötchenflechte ist eine Erkrankung, die durch einen chronischen Hautausschlag gekennzeichnet ist.Betroffen sind:Schleimhaut,Haut.Lichen planus kann an verschiedenen Körperbereichen auftreten und mit Juckreiz im Intimbereich(im Genitalbereich oder anal),auf der Hautoder im...

Lichen ruber planus oder Knötchenflechte ist eine Erkrankung, die durch einen chronischen Hautausschlag gekennzeichnet ist.. 1 Ursachen des Lichen planus 2 Wie zeigt sich Lichen ruber planus?. 3 Varianten des klassischen Lichen planus 4 Klassifizierung nach betroffenem Bereich 5 Lichen planus der Nägel 6 Untersuchungen und Analysen bei Lichen ruber planus 7 Naturheilmittel bei Lichen ruber planus 8 Prognose für Patienten mit Lichen ruber planus. Die Läsionen können verschiedene Größen annehmen, von einem Pünktchen bis zur Größe von einem Zentimeter.Sie sind oft purpurfarben und werden von dünnen weißen Linien (Wickham-Streifen) durchzogen.Sie können sich verbreiten und sich dabei gruppieren zu:. Der lineare Lichen planus kann eine Folge von Kratzern oder Verletzungen auf der Haut sein.. Lichen planus der Vulva Wie in der Mundhöhle kann Lichen planus auch hier weiße, schmerzlose, streifige Veränderungen verursachen.Die äußeren weiblichen Genitalien sind besonders betroffen von der erosiven Form des:. Lichen planus der Eichel Die klassischen Papeln sind die häufigste Erscheinung von Lichen planus auf dem Penis, der sich vor allem in einem ringförmigen Befall um die Eichel (Vorhaut) herum zeigt.Weiße Streifen und erosiver Lichen planus sind auf dem Penis weniger häufig.. Lichen planopilaris Lichen planus follicularis, auch als Lichen planopilaris bekannt, verursacht kleine rote Papeln, die von harter Haut bedeckt sind (Hyperkeratose).Die Papeln bilden sich um einen Haarschopf, zum Beispiel auf der Kopfhaut.Zusammen mit den Läsionen treten auf:. Auf der Haut kann ein Lichen planus von wenigen Monaten bis zu einigen Jahren andauern und dann spontan wieder vergehen.Ist die Schleimhaut betroffen, dann kann die Erkrankung hartnäckiger gegenüber einer Therapie sein und rezidivieren.Pharmaka und andere Behandlungsmethoden können den Juckreiz vermindern und die Heilung fördern.. Retinoide stellen eine wirksame Therapie dar, sie können aber auch unangenehme Hautreizungen verursachen, wie:. Normalerweise ist Lichen ruber nicht schädigend und heilt leichter unter einer Therapie.Oft vergeht diese Krankheit innerhalb von 18 Monaten, sie kann jedoch nach Jahren wieder erscheinen.Ist Lichen planus durch ein Medikament verursacht, das gerade eingenommen wird, sollten die Hauterscheinungen vergehen, sobald das Arzneimittel abgesetzt wird.

Stark juckende Hautknötchen, eine weißliche Verfärbung an der Mundschleimhaut, Haarausfall? Solche Symptome deuten auf die Hautkrankheit Lichen ruber planus hin

Häufig bilden sich bei Lichen ruber flache Hautknötchen, oft in der Knöchelregion. Vermutet der Hautarzt einen Lichen ruber, sieht er sich gezielt die Mundschleimhaut an – auch wenn der Patient keine Beschwerden in diesem Bereich beklagt.. Behandlung bei Lichen ruber der äußeren Haut. Eine innerliche Therapie kann auch dann sinnvoll sein, wenn ein Lichen ruber zu ausgeprägten Veränderungen an Nägeln, Schleimhäuten oder Haaren führt.. Insbesondere bei einem Lichen ruber mucosae mit oberflächlichen Schleimhautdefekten (Erosionen) sowie bei einem Lichen ruber mit Beteiligung der Haarfollikel (Lichen ruber follicularis) an der Kopfhaut ist eine rein örtliche Behandlung in vielen Fällen nicht ausreichend.

Lichen planus ist ein Zustand, bei dem es zu Entzündungen an Bereichen der Haut und Schleimhäute kommt, die die Hohlräume auskleiden, wodurch Läsionen von

Lichen planus ist ein Zustand, bei dem es zu Entzündungen an Bereichen der Haut und Schleimhäute kommt, die die Hohlräume auskleiden, wodurch Läsionen von violett bis weiß verursacht werden.. Obwohl viele der Auslöser Virusinfektionen sind, bedeutet dies nicht, dass Lichen planus eine Infektion ist.. Manchmal kann es an diesen Läsionen zu Brennen oder sogar Schmerzen kommen, aber oft gibt es keine weiteren Symptome.. Es ist wichtig zu beachten, dass es andere Haut- und Munderkrankungen gibt, die ähnlich wie Lichen planus auftreten können.. Die Behandlung von Lichen planus umfasst:. Antihistaminika können helfen, die Entzündung zu reduzieren und Symptome wie Juckreiz zu lindern, können aber den Lichen planus nicht behandeln.

Lichen ruber ist eine entzündliche, nicht ansteckende Erkrankung der Haut. Alle wichtigen Infos über Symptome, Ursachen und Behandlung.

Lichen ruber, auch Knötchenflechte genannt, ist eine Erkrankung der Haut, die bei Patienten jeden Geschlechts vorkommen kann.. Was sind die Symptome?. Diese Symptome können auftreten:. Bei etwa einem Viertel der Lichen ruber Patienten tritt die Erkrankung nach Abheilung erneut auf.. Die Therapie von Lichen ruber muscosae (Schleimhäute) gestaltet sich etwas anders.

Juckende Hautknötchen, weißliche Verfärbungen der Mundschleimhaut oder ausfallende Haare? ➜ Das deutet auf Knötchenflechte (Lichen ruber planus) hin.

Dazu muss der Lichen ruber planus aber schon ausgebrochen sein.. Eine weitere Folge der Knötchenflechte kann Gewebsschwund an den betroffenen Stellen sein, der sich in Form von vermehrten millimetergroßen Bereichen mit dünner Haut vor allem an den Unterschenkeln darstellt.. Sind Fingernägel vom Lichen ruber planus betroffen, werden sie nicht nur immer dünner, sie zeigen vor allem eine Längsriffelung.. Für einen erfahrenen Hautarzt ist die Diagnose eines Lichen ruber planus schon im Rahmen einer Untersuchung möglich, sobald die typischen Symptome auftreten, so Dr. Benjamin Durani, Hautfacharzt aus Heidelberg.. Während eine Lichttherapie vor allem Knötchen in der äußeren Haut abheilen lässt, wenn sie mit einer Kortison-Behandlung zur PUVA-Therapie kombiniert wird, helfen Substanzen zur örtlichen Betäubung in Gels vor allem bei der Behandlung stark brennender Mundschleimhäute.. Im Zuge der Krankheit ausgefallene Haare wachsen jedoch auch nach einer inneren Behandlung nicht wieder, der weitere Fortschritt der Krankheit lässt sich aber aufhalten.

Alle Informationen zur Knötchenflechte (Lichen ruber planus) - finden Sie jetzt Ihren Spezialisten! Formen ✓ Ursache ✓ Hausmittel ✓ Ärzte ✓

Bei ungefähr 30 bis 40 Prozent der Patienten eines Lichen rubers der Haut zeigt sich eine Veränderung der Mundschleimhaut.. Zusätzlich leiden 20 Prozent der Betroffenen der Knötchenflechte der Mundschleimhaut an einer Veränderung der genitalen Schleimhaut (Lichen ruber genitalis).. Das sogenannte Graham-Little-Syndrom ist eine besondere Form, bei der es zur narbigen Alopezie des Kopfes und einem nicht narbigen Haarausfall an den Achseln und der Leistengegend sowie einem Befall der Finger- und Fußnägel kommt.. Am häufigsten treten die Knötchen symmetrisch an den Beugeseiten der Unterarme, den Handgelenken, Streckseiten der Unterschenkel, Knöcheln, dem seitlichen Hals und Rumpf, besonders im Bereich des Steißbeins und Gesäßes auf.. Bei ungefähr der Hälfte aller Patienten zeigt sich auch Lichen ruber an der Schleimhaut, wie etwa an der Mundschleimhaut oder auch der vaginalen Schleimhaut, beziehungsweise ausschließlich dort.. Dies bezeichnet der Mediziner auch als retikulärer Typ, benannt nach dem netzartigen Aussehen der weißen, nicht abwischbaren Linien, die meist symmetrisch an den Wangen (buccal), an der Zunge und Zahnfleisch (Gingiva) auftreten.. Bei den Genitalien sind besonders die Eichel (Glans penis), die Innenseiten der großen und kleinen Schamlippen sowie der Analbereich betroffen.. Es handelt sich allen Anschein nach um eine Autoimmunerkrankung: Wichtige Zellen des Immunsystems, die sogenannten T-Zellen, greifen die körpereigenen basalen hornbildende Zellen der untersten Schicht der Oberhaut (Keratinozyten) an.. Dadurch kommt es zu einer chronischen Entzündungsreaktion und durch die vielen abgestorbenen Keratinozyten und Immunzellen zwischen der Lederhaut und Oberhaut zu einer Verdickung der Hornschicht.. Bei einem Lichen ruber der Mundschleimhaut verzichte lieber auf heiße, scharfe und stark säurehaltige Lebensmittel und Getränke; sie reizen die Mundschleimhaut und verursachen einen brennenden Schmerz.. Oft werden die Abstände der Schübe dann geringer, wodurch die Behandlung nicht mehr so gut anschlägt, was sich auf die Lebensqualität auswirken kann.. Die Prognose bei einem Lichen ruber planus der Mundschleimhaut ist hingegen weniger gut: Hier bestehen die Beschwerden in der Regel länger, oft jahrelang und mitunter ein Leben lang, wenn sie chronisch werden.. Die Krankenkasse übernimmt in der Regel die Kosten der Behandlung, auch der Lichttherapie.

Viele Menschen bekommen Knötchenflechten (Lichen Ruber Planus). Diese Krankheit kann sich an einem oder mehreren Körperteilen entwickeln.

Es kann auf der Haut oder im Mund erscheinen.. Wenn sich Lichen Planus auf der Haut entwickelt, kann eine Person Folgendes haben:. Manchmal jucken die Beulen und Flecken.. In Ihrem Mund können Sie Folgendes haben:. Ein Dermatologe kann oft anhand von Haut, Nägeln und Mund feststellen, ob Sie an Knötchenflechte leiden.

Videos

1. weißer fleck im mund
(Denta Beaute)
2. welche Veränderungen im Mund gehören wann und wie behandelt
(Denta Beaute)
3. Leukoplakie der Zunge
(Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN))
4. Was Ist Mundkrebs ? Symptome
(Acar TV Official)
5. Risse und Furchen in der Zunge? Flecken auf der Zunge? Ist meine Zunge krank?
(Zahnarztpraxis Dr. Fiege)
6. Leukoplakie: Rauchst du noch?
(prodenteTV)

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Velia Krajcik

Last Updated: 07/07/2022

Views: 6682

Rating: 4.3 / 5 (54 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Velia Krajcik

Birthday: 1996-07-27

Address: 520 Balistreri Mount, South Armand, OR 60528

Phone: +466880739437

Job: Future Retail Associate

Hobby: Polo, Scouting, Worldbuilding, Cosplaying, Photography, Rowing, Nordic skating

Introduction: My name is Velia Krajcik, I am a handsome, clean, lucky, gleaming, magnificent, proud, glorious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.