New World: Builds für Tank, Heiler und Damage Dealer - Guide (2022)

Immer dann, wenn ein MMORPG seinen Spielern auch nur die geringste Freiheit in Sachen Charakterentwicklung bietet, hört man die Knöchel der Bastler knacken. Spieler, die auch das letzte aus ihrem Charakter herausholen wollen, werden vermutlich ebenso glücklich mit Amazons Sandkasten-RPG New Worlds wie Gelegenheits-Abenteurer, die einfach nur eine coole Waffenkombination ausprobieren wollen. Naturgemäß gibt es in Sachen Attribute, Waffen und Ausrüstung gewissen Synergieeffekte, die wir euch in diesem Artikel vorstellen möchten.

Dabei beginnen wir mit einer Erklärung der Attributsverteilung, der Rolle der Ausrüstung bei eurem Build und den maximal erreichbaren Stat-Punkten. Als Nächstes werfen wir einen Blick auf das Edelstein-System und erläutern, warum ihr euch als Bastler unbedingt mit der Funktionsweise der glitzernden Gemmen anfreunden solltet. Als Letztes stellen wir euch schließlich vier Beispielbuilds vor, mit denen ihr entweder die aktuell laufende Beta unsicher machen oder schon einmal für den Release am 31.08.2021 planen könnt. Auf geht's!

Attribute: Eine Ausrüstungsfrage

Jeder Spieler beginnt seine Reise in Aeternum mit fünf Punkten in jedem seiner Attribute. Über eure Reise in Richtung 60 hinweg, werdet ihr insgesamt 190 weitere Punkte sammeln; euer Attributmaximum stellt also allem Anschein nach 195 Punkte dar. Dabei gibt es aber ein kleines Problem: Ähnlich wie in Conan Exiles erhaltet nach einer gewissen Investition in ein bestimmtes Attibut "Perks", die zum Beispiel eure Lebensenergie prozentual ansteigen lassen oder euch Mana nach einer Ausweichrolle spendieren. Die Crux: Wenn ihr die "Capstone"-Perks haben möchtet, müsst ihr schon 300 Punkte in ein einziges Attribut buttern. Wie funktioniert das, wenn euch das Spiel attributtechnisch "aushungert"?
Ein Heiler mit Speer? Yup. Wer seine Attribute clever verteilt, kann mit seinem Charakter eine Menge in New World anstellen. Nicht alle Builds müssen dabei den eingetretenen Klischees folgen.Quelle: buffed
Ganz einfach: Die fehlenden Attributspunkte erhaltet ihr ausschließlich über eure Ausrüstung. Das spürt ihr bereits ab zirka Stufe 8, denn hier beginnt ihr langsam aber sicher, Equip mit Attributboni zu sammeln. Es ist eine in Stein gemeißelte Wahrheit, dass New World (jetzt kaufen 39,99 € ) ein sehr (SEHR) Ausrüstungs-basiertes Spiel ist. Egal, wie gut ihr mit Maus und Tastatur seid, ohne dickes Equip werdet ihr weder im PvE noch im PvP etwas reißen, denn wir erinnern uns: Attributpunkte bieten euch nicht nur inhärente Boni und steigern durch ihre Skalierung den Schaden eurer Waffen - zusätzlich bescheren euch die Punkte auch die mächtigen Perks.

Wer fleißig sammelt und optimiert, wird auf der Maximalstufe insgesamt 500 bis 600 Punkte zur Verfügung haben. Achtet hierbei unbedingt darauf, dass ihr eure Gegenstände so wählt, dass ihr eure Attributverteilung optimiert. Von extremen Ausnahmen abgesehen, bringen euch 400 Punkte in einem Attribut nichts, weil ihr den Capstone-Perk ab 300 Punkten erhaltet - alles, was ihr danach in das Attribut steckt, fehlt euch an Perks in anderen Attributen. Perks sind so stark, weil sie prozentuale Boni bieten, anstatt eure Werte um einen festen Wert zu erhöhen. Wir fassen also zusammen: Attribute bis höchstens 300 steigern, so viele Perks wie möglich mitnehmen und Ausrüstung dahingehend optimieren. Alles klar? Dann kommen wir nun zu einem der Dreh- und Angelpunkte des New World'schen Build-Systems ... den Edelsteinen.

(Video) New World Greatsword Guide & Builds for DPS and Tank (2022)

Edelsteine: Machen Builds erst möglich

Das Edelstein-System in New World wird bei der Charakterplanung gerne übersehen, dabei sind es erst die Edelsteine, die euch wirklich die Tür zur großen weiten Welt der Waffen-Synergien öffnen. Zur Erklärung: Mit den sogenannten "Elementaren Edelsteinen" könnt ihr zwei große Änderungen bei euren Waffen bewirken. Erstens wechselt die entsprechende Waffe je nach Edelstein ihre Schadensart: Rubine wandeln (mit makellosen Gemmen) bis zu 50 Prozent des Waffenschadens in Feuerschaden um, bei Saphiren ist es Arkanschaden, bei Amethysten Leere, bei einem Topaz Blitz und bei einem Aquamarin Eisschaden. Zweitens skaliert dieser Bonusschaden nicht über Stärke oder Geschick, sondern über Intelligenz. Der Bernstein ist ein Sonderfall, denn diese Gemme richtet Naturschaden an, welcher über euer Fokus-Attribut skaliert.
Schmuck wird an der Outfitting Station hergestellt und hilft beim Aufbau von Resistenzen. Lose Edelsteine sind extrem wertvoll, da erst durch sie bestimmte Builds möglich werden.Quelle: buffed
Bastler bekommen nun zu recht leuchtende Augen, denn im Klartext bedeutet das, dass es auch mit einem Magier oder Heiler Sinn ergibt, jede beliebige Waffe zu führen. Denn erstens skaliert die Waffe mit eurem stärksten Attribut und zweitens richtet sie eine Mischung aus magischem und körperlichem Schaden an, sodass ihr in der Regel gute Schadenszahlen aus eurem Setup herauskitzeln könnt. Das Ganze ist außerdem praktisch, weil die meisten Nahkampfwaffen mindestens eine hervorragende Kontroll- oder Mobilitätsfähigkeit besitzen, mit denen ihr euren fragilen Magier vor allem im PvP schnell und effektiv in Sicherheit bringen könnt - und da der Schaden anständig skaliert, ist der Waffenslot dabei nicht "verschwendet". Mit diesem Wissen im Gepäck widmen wir uns nun dem saftigen Teil dieses Guides: den Builds.

Der eiserne Tank: Einfach, aber effektiv

Vorneweg: Wir bedienen uns zur Planung an dem tollen Skillplaner der Jungs und Mädels von newworldfans.com. Schaut dort einmal vorbei die Seite und gebt den fleißigen Fans einen Schulterklopfer. Weiter geht's: Wenn ihr tanken möchtet, müsst ihr euch nicht mit den Finessen der elementaren Edelsteine beschäftigen, denn ihr teilt mit eurem Hammer sowie dem Schwert physischen Schaden aus. Zudem benötigt ihr eure Edelsteinplätze für andere Gemmen, die eure Bedrohung steigern und sich euer Schild-bedingtes Stamina-Aufundab zu Nutze machen. In Sachen Attribute steckt ihr allen in Konstitution, denn ihr wollt dicke Schläge mit eurem Gesicht abfangen - der Schild kommt zwar regelmäßig zur Anwendung, doch ihr könnt damit bei weitem nicht alle Attacken blocken. Zielt zu Beginn mit euren Gegenständen auf 250 Konstitution und 100 Stärke ab. Im Endgame möchtet ihr bei vollen 300 Konstitution und 200 Stärke landen; eventuelle Extrapunkte wandern ebenfalls in eure Stärke.

Klassischer TankQuelle: buffedQuelle: buffed

Schwert und Schild sind für das Tanking unbedingt notwendig, denn nur mit einer dicken Planke in der linken Hand könnt ihr auf eine Art und Weise Blocken, die eurem Heiler keine grauen Haare wachsen lässt. Hier wählt ihr vor allem Fähigkeiten, die euch oder eure Gruppenmitglieder schützen sowie euch einen Haufen Selbstheilung verschaffen; je mehr Lebenspunkte ihr mit euren Fähigkeiten selbst in euren Vorrat schaufelt, desto mehr kann sich euer Heiler auf den Magier konzentrieren, der mal wieder im Feuer steht. Mit dem Hammer unterstützt ihr eure Selbstheilung, bufft euch, verteilt großzügige Debuffs auf euren Feinden und unterstützt eure Schadensausteiler bei der Gegnerkontrolle - wenn ihr die Hammerfähigkeiten einfach auf Abklingzeit benutzt, seid ihr bereits fein raus.

Der erste Edelstein in eurem Setup ist gezwungenermaßen der Karneol, mit dem ihr nicht nur euren Bedrohungsaufbau steigert, sondern auch eure Schild-Fähigkeiten um eine hohe Bedrohungssteigerung erweitert. Andere nützliche Gemmen sind zum einen der Jaspis, der euch nach drei erlittenen Treffern einen Schadensbonus verleiht und der Opal, welcher euren Schaden steigert, wenn eure Staminaleiste zum Teil leer ist. Die Edelsteine in eurer schweren Rüstung verpassen euch bestimmte Schadensresistenzen und sollten entweder an die Situation angepasst oder gleichmäßig verteilt werden. Wählt im Zweifelsfall den Onyx, denn der steigert eure physische Schadensresistenz und das ist der Schadenstyp, den ihr als Tank am meisten schlucken werdet. Mit unserem Tank seid ihr in Dungeons effektiv und im PvE der offenen Welt extrem widerstandsfähig, ohne allzu lange an Feinden herumzustochern. Eure Selbstheilung ist ebenfalls grundsolide, sodass ihr im absoluten Notfall auch ohne Buff-Food auskommt; denkt dafür beim Leveln daran, zuerst das Schild-Talent "Restoration" und das Hammer-Talent "Prevailing Spirit" zu wählen. Im PvP seid ihr eingeschränkt brauchbar, da ihr zwar Crowd-Control-Effekte besitzt, diese aber im Vergleich zur Schadens-Mitigation eine eher untergeordnete Rolle spielen.

(Video) New World Ultimate PVE Tank Build! Attributes, Weapon Skills, Perks!

Der Paladin: Solokünstler und PvP-Wohltäter

Als eine magische Variante des Tanks könnt ihr auch den in der Beta aktuell sehr beliebten Paladin-Build spielen. Dazu kombinieren wir Schwert und Schild sowie den Lebensstab. Das Ergebnis stellt einen extrem widerstandsfähigen Frontlinien-Heiler dar, welcher vor allem im Gruppen-PvP für den Feind nervig und für das eigene Team ein Segen ist. Steckt wieder alle eure frei verteilbaren Punkte in Konstitution und zielt auf eine Verteilung von 250 Konstitution und 100 Fokus ab. Später wollt ihr bei 300 Konstitution und 200 Fokus landen, sodass sowohl euer Heilpotential als auch eure Mitigation in einem knackigen Bereich liegen.

Der PaladinQuelle: buffedQuelle: buffed

Schwert und Schild dienen hier in der Hauptsache eurem Überleben, indem ihr Feinde kontrolliert, wegstoßt und mit "Defiant Stance" Schläge einsteckt, solange sich die Gegner auf euch konzentrieren. Der Heilstab lässt euch indes als heilenden "Leuchtturm" dienen, indem ihr den Skill "Beacon" auf euch selbst wirkt. Zusammen mit dem passiven Skill "Enchanted Justice" wird in eurer Nähe immer ein Heilbereich zu finden sein - nehmt ihr noch den passiven Schwert-Skill "Defensive Formation" hinzu, werdet ihr zu einem extrem zähen Frontanker, der viel einstecken und sein Team alleine durch seine Anwesenheit hervorragend unterstützen kann.

Wenn ihr oder eure Kumpel in Bedrängnis geraten, wendet ihr "Sacred Ground" und "Orb of Protection" an. Wichtig: Ihr wechselt immer nur kurz auf den Stab, um eure Skills an den Mann zu bringen; die Hauptzeit verbringt ihr im Schild-Modus. Ihr besitzt nur eine geringe Mobilität, doch ihr seid auch nicht da, um den Feind zu bedrängen oder zu jagen. Eure Rolle ist es, euer Team als Sandsack und Heil-Automat zu unterstützten. Das Leben eines Paladins ist undankbar, aber immerhin sehr spaßig!

Bei alledem ist es unbedingt notwendig, dass ihr einen Bernstein in euer Schwert steckt. Damit habt ihr Heilung, Lebensenergie, Schaden und Fernkampf gleichzeitig abgedeckt. Solltet ihr euch in einen Dungeon wagen, nehmt ihr einfach ein Schwert mit Karneol in die Hand. So gut wie unser oben genannter Tank werdet ihr im PvE-Gruppenspiel nicht sein, denn dazu fehlt euch ein wenig Mitigation; die Heilung wird in Dungeons von einem dedizierten Heiler übernommen. Den einen oder anderen Gruppenrun könnt ihr auch als heilwütiger Paladin bestehen, denn eure Heilung addiert sich natürlich mit der eures Gruppenheilers auf. Praktisch: Wenn ihr solo in der offenen Welt unterwegs seid, gibt es kaum einen vielseitigeren und vor allem zäheren Kämpfer als euch, da ihr mörderische Schadenszahlen einstecken und wieder heilen könnt.

Der Plänkler: Vielseitiger Damage-Scharfschütze mit Eismagie

In der Riege der Schadensausteiler haben wir einen Build für euch, das sich besonders flink spielt, während ihr eure Gegner sprichwörtlich Staub schlucken lasst. Primär als PvP-Störer gedacht, kann der Plänkler auch in Dungeons gespielt werden, indem er seiner Party eine Menge Schaden zuschustert und gleichzeitig darauf achtet, dass die Feinde verlangsamt werden und auf dem Boden liegen. Mit 250 Punkten in Intelligenz und 100 Punkten Geschick seid ihr auf dem richtigen Weg, der bei 300 Punkten Intelligenz und 200 Punkten Geschick sein Ende findet.

Das hat zwei Gründe: Erstens wird die Muskete hauptsächlich benutzt, um auf lange Entfernungen Alpha-Schaden anzurichten, denn hier setzen wir einen Opal ein, der bis zu 50 Prozent Bonusschaden bringt, der sich mit den 30 Prozent Bonusschaden von Intelligenz aufaddiert. Die Muskete hat eine lange Reichweite und skaliert auf Intelligenz und Geschick, also seid ihr auch ohne Edelsteine fein raus. Wenn sich euer Feind nähert, werft ihr Fallen aus, stoßt ihn mit "Stopping Power" zurück und klebt ihm eine "Sticky Bomb" an die Stirn. All das sorgt dafür, dass bereits die ersten Schritte in eure Richtung sehr unangenehm ausfallen. Achtung: Wählt unbedingt "Double Trap" aus, in unserem Schaubild wollte der Button nicht richtig einrasten.

Der PlänklerQuelle: buffedQuelle: buffed

Sobald der Feind euch unvermeidlicher Weise erreicht, wechselt ihr auf den Eishandschuh, der euch entweder auf kurze Entfernung gefährlich macht oder mit "Ice Storm" einen geordneten Rückzug ermöglicht - in der reinen PvP-Störer-Variante nehmt ihr stattdessen "Ice Shower". Solltet ihr in Dungeons oder auf dem Schlachtfeld in eine missliche Lage geraten, nehmt ihr euch mit "Entombed" kurzzeitig aus dem Kampf und geht gestärkt wieder daraus hervor.

(Video) New World Advanced Tank CC Build Guide 🛡️ Attributes & Weapon Pairings

"Ice Pylon" macht zwei Dinge: Zum einen gibt er euch Rückendeckung und stellt einen weiteren Angriffsvektor dar, der Schildträgern bei geschickter Platzierung in den Rücken schießt. Zum anderen verschafft er euch einen Frost-Bereich, in welchem ihr euch schneller bewegt, Cooldowns verringert und Mana zurückerhaltet. Wenn ihr zum ersten Mal getroffen werdet, erhaltet ihr 20 Prozent weniger Schaden und obendrein steigert ihr nach einem Ausweichmanöver die Feuerrate eures Pylons und rennt dank des Musketen-Passivs "Hustle" deutlich schneller davon. Wichtig: Tragt leichte Rüstung, denn ihr benötigt mit diesem mobilen Build eine in vollem Umfang funktionale Ausweichrolle und den 20 prozentigen Schadensbonus der leichten Kategorie.

Alles in Allem ist der Plänkler ein extrem (EXTREM) nerviger PvP-Gegner, der sein Territorium auf lange und kurze Distanz hervorragend kontrolliert und auf Wunsch samt dicken Schutzoptionen in Lichtgeschwindigkeit abhaut. Ihr bestimmt als Plänkler, wann und wo ihr kämpft; eure Feinde müssen eure Wahl wohl oder übel annehmen, denn ansonsten verfolgt ihr sie unerbittlich und jagt ihnen eine Musketenkugel nach der andern in den Hintern. Solo in der offenen Welt legt ihr eure Feinde in der Regel ab, bevor sie euch gefährlich werden. Sollte es brenzlig werden, benutzt ihr genau die gleichen Taktiken wie in einem PvP-Kampf - mit dem Bonus, dass ihr selbst große Gegnerhorden recht leicht ausmanövrieren könnt.

Der Pikenier: Super-Heilmaschine mit endloser Ausdauer

Kommen wir schließlich zum Heiler, einem der Dreh- und Angelpunkte in PvE-Dungeons und PvP-Schlachten. Unser Heiler pfeift jedoch auf Eishandschuhe oder Feuerstäbe und greift stattdessen zum Speer. Das hat den Grund, dass die Pike extrem gut für das sogenannte Zoning geeignet ist, sprich den Raum um euch herum zu kontrollieren und euch im Zweifelsfall eine Gelegenheit zum Rückzug zu bieten. Nebenbei habt ihr eine Menge Ausdauer zur Verfügung, um zu blocken, auszuweichen und eure Synergieeffekte auszulösen.

Aber alles der Reihe nach: Zu Beginn steckt ihr alles was ihr an Attributpunkten erhaltet, komplett in Fokus. Euer Zwischenziel sind Werte von 250 Punkten in Fokus und 100 Punkten in Konstitution, während ihr später bei 300 Fokus und 200 Konstitution landen solltet. Richtig gelesen, unser Heiler ist außerordentlich widerstandsfähig - und warum auch nicht, denn mit der Hilfe eines Bernsteins könnt ihr euren Speer leicht auf Fokus skalieren lassen. Stärke, Intelligenz oder Geschick zu steigern bringt euch nicht so viel, als dass ein dickeres Lebenspunkte-Polster und die starken Konstitutions-Perks das Ganze nicht wieder ausgleichen würden.

Der PikenierQuelle: buffedQuelle: buffed

Mit einem Bernstein im Speer macht ihr im Nahkampf soliden Schaden, während ein Diamant im Lebensstab euch bis zu 50 Prozent mehr heilen lässt, wenn eure eigene Lebensenergie auf Maximum steht. Im PvE solltet ihr euch ohnehin ein wenig abseits der Frontlinie aufhalten und durch eure starke Selbstheilung bleibt eure Leiste auch im Getümmel oft auf maximalem Stand. Im Kampf selbst sehen die Synergieeffekt wie folgt aus: Durch eure passiven Speer-Talente erhaltet ihr eine bessere Stamina-Regeneration, mehr Schaden, wenn eure Stamina-Leiste voll ist und eine günstigere Ausweichrolle. Solltet ihr einen schweren Angriff ausführen, wird jeder eingehende Schaden um 15 Prozent verringert. Die Stab-Passives bescheren euch 10 Prozent Bonusheilung, wenn ihr einen Buff erhaltet, 10 Prozent Bonusheilung, wenn ihr einen schweren Angriff ausführt und ganze 20 Prozent Bonusheilung, wenn ihr eine Ausweichrolle aufs Parkett legt. Ein schwerer Angriff und eine Rolle bescheren euch also eine großen Haufen Buffs und eine um 40 Prozent verbesserte Heilung - sorgt in Instanzen dafür, dass diese Effekte zu jeder Zeit aktiv sind.

In Dungeons setzt ihr "Sacred Ground" unter die Frontlinie und helft im Zweifelsfall mit "Beacon" und "Orb of Protection" nach. Eure leichten Angriffe heilen ebenfalls und besitzen einen kleinen AoE-Effekt, also zielt ihr am besten auf den Bereich um die Füße eurer Gurppenmitglieder herum - schießt nicht direkt durch sie hindurch, denn das schädigt zwar die Gegner, verringert aber den Einzugsbereich eurer Heilung. Wenn es brenzlig wird, könnt ihr euch auch selbst in den "Sacred Ground" stellen und dadurch eure Mana-Regeneration ankurbeln. Macht euch keine Sorgen um eure Heil-Cooldowns, denn mit jedem Schuss eures Stabes verringert ihr diese um 5 Prozent und mit jeder Heilung eines Kameraden, der die Hälfte seiner Lebensenergie verloren hat, um weitere 10 Prozent. Tipp: Wenn ihr "Sacred Ground" an eurer Position wirken wollt, drückt die STRG-Taste; das Ding erscheint sonst garantiert im Eifer des Gefechts unter einem eurer Gruppenmitglieder.

Solltet ihr in echte Bedrängnis geraten, zückt ihr euren Speer und legt die Feinde per "Sweep" auf den Hintern. Im Anschluss zündet ihr "Cyclone" und stoßt eure Feinde damit weg, verlangsamt sie und regeneriert massive Mengen an Stamina - welches ihr für eine beherzte Ausweichrolle nutzt, die euch aus der Gefahrenzone bringt und mit Buffs versieht. Übrigens: Beide Fähigkeiten besitzen die Eigenschaft "Grit" was bedeutet, dass sie nicht unterbrochen werden können. Mit eurem "Javelin" schleudert ihr schließlich den Speer auf einen Gegner, der daraufhin zu Boden geworfen wird. Die ohnehin kurze Abklingzeit kann durch Kopftreffer weiter verringert werden. Benutzt diese Fähigkeit entweder, um einzelne Feinde im Nahkampf auf den Allerwertesten zu befördern oder unterstützt euren Tank aus der Ferne mit ein wenig Crowd-Control.

Im PvP spielt sich der Speer-Heiler exakt so wie in Dungeons: Heilt euer Team, schafft euch Störenfriede mit euren nicht unterbrechbaren Zoning-Fähigkeiten vom Hals und hindert einzelne Feinde mit einem beherzten Speerwurf an der Flucht. In Sachen Rüstung empfehlen wir in Dungeons und dem PvP definitiv die leichte Variante, denn ihr braucht eure günstige und weitreichende Ausweichtrolle, um eure Synergieeffekte auszulösen. In der offenen Welt könnt ihr auf Wunsch auch eine schwere Rüstung tragen, denn eure absurd hohe Heilung macht euch hier praktisch unverwundbar. Bonus: Wer die Kontrolleffekte des Builds richtig auskosten will, verlängert die Dauer selbiger mit schwerer Rüstung um 20 Prozent. Mit dicker Panzerung überholt ihr deshalb in manchen Fällen sogar den oben beschriebenen Paladin-Build an roher Überlebensfähigkeit.

(Video) INSANE Damage/Healer Hybrid - Patch 1.2 Hammer & Life Staff Build - New World

Bastler an die Front!

Wir hoffen, dass wir eure kreativen Säfte mit unseren Builds und dem Hinweis auf das Edelstein-System ein wenig in Wallung bringen konnten. Die hier vorgestellten Charaktere sind sicher nicht die stärksten im Spiel, aber sie sind verflucht gut in dem was sie tun. Und sie können vor allem eines ausgezeichnet: euch die Freude am Basteln näherbringen! Egal, ob ihr unsere getunten Insel-Eroberer unverändert oder leicht angepasst ins Feld führt; wir hoffen, was ihr eine Menge Spaß in New World habt. Ob in der Beta oder beim Launch des Spiels am 31.08.2021 - wir sind gespannt auf eure Lieblingskonstruktionen. Wir sehen uns in Aeternum!

zur Startseitezur Galerie

FAQs

How do you tank and DPS in the New World? ›

If you ever see a healer or other dps players in trouble. Or if he gets overwhelmed by mobs or

How much Constitution should a tank have New World? ›

For this build, we recommend you spec for both Constitution and Focus. Focus is your primary stat, so you'll want to get that to 300 as soon as you can. You'll want to put any extra points into Constitution, preferably aiming for 200. This will make the potency of your heals pretty close to a dedicated healer.

What gems should a tank use in New World? ›

Carnelian Gems - These can either be Taunt gems or Calm gems. Taunt is ideal for tanks as it will apply to certain skills with the Great Axe and Sword. You will need these gems if you want to be a successful tank.

What is the best tank weapon in New World? ›

The best PvE tank build is the sword and shield, and war hammer, used to keep creeping monsters' attention while your teammates take them down. It's the best tank build in the game, mainly because of its simplicity, however, we do recommend slightly different defensive mastery skills.

Can you tank with Warhammer New World? ›

Quick Links. The War Hammer is a powerful two-handed weapon in New World, Amazon's take on the MMO genre. This heavy weapon is a valuable asset for tanky players, as well as well-balanced for PVP and PVE content. It deals immense damage, can stun enemies with ease, and works as a great taunt weapon for tanks.

Can I use a shield with a hatchet in New World? ›

“Sword and Shield” is a weapon mastery path in the game and they cannot be separated, so it is impossible to dual-wield swords, no matter how fun that sounds. It is also impossible to use the shield on its own or alongside other weapons, such as the hatchet or ice gauntlet.

Is the ice gauntlet good in New World? ›

The Ice Gauntlet provides some of the best crowd-control in Amazon's new MMO, New World. It can be paired with a variety of weapons for a dozen different styles of play, with uses for PVE, Expeditions, and PvP.

What gem is best for void gauntlet? ›

We recommend using an Amber gem in the Void Gauntlet to convert some of the damage to Nature damage and to scale more with Focus.

What gem is best for ice gauntlet? ›

Opal or Emerald are the two that are decent PvP options IMO. Opal gives bonus damage when stamina isn't full, which is most of the time in PvP. Or Emerald which gives you bonus damage on enemies low HP, can be nice for finishing off those backliners.

What is lost weak against New World? ›

The Lost feature zombie-like foes and ghosts. They are resistant to Thrust and Void damage, but are weak to Strike, Ice, and Nature damage.

Is the Sword and Shield good in New World? ›

The Sword and Shield combination is the only weapon in all of New World capable of both offense and defense, making it the perfect weapon for players who prefer a balanced playstyle. The Sword and Shield combination is also considered one of the most powerful weapons in all of New World for both PvE and PvP.

How do you pull aggro New World? ›

Whoever has the aggro will be attacked in a focused manner by the corresponding mob. In a group, it is best to have the tank have the opponents' attention and hold aggro. If you cause too much damage/healing or attack too early, it can happen that you steal the aggro.

What does tank build mean? ›

built like a tank (not comparable) (slang, of a man) Broad-shouldered and of solid, muscular build. Standing 6'8" and built like a tank, Adam was not a man to be messed with. (slang, of a vehicle, machine, building, etc.) Sturdy; exceptionally well constructed.

Does blocking generate threat in New World? ›

Blocking does generate threat, getting hit and dodging decreases threat. Specifically you are supposed to 'tank' with the sword and shield since you get two taunts and you have passives to increase threat generation as well.

Can you taunt in New World? ›

Abilities. Certain abilities are "Taunt Gem Compatible", meaning you can use a Carnelian gem to add taunt to the ability.

Is sword and shield good for PvP New World? ›

The sword and shield in New World brings a brutal combination of defensive/crowd control abilities to the PvP landscape. With abilities like Shield Rush and Shield Bash, the sword and shield can set up some of the nastiest ability combos in the game, or create a lot of space between them and their opponents.

What is the highest DPS weapon in New World? ›

Conclusions for this build: This musket and rapier weapon combination is the highest damage build in the game and with the abilities and perks we have selected, we mainly focus on very high light attack damage.

What weapon deals the most damage in New World? ›

Fire Staff

This mighty magic weapon deals the highest damage in the game. It has access to a combination of long-range and close-range attacks that burn its victims to a crisp. Moreover, it excels at both single-target and AoE damage dealing, which makes it very versatile in PvE encounters.

What is the best PvE weapon in New World? ›

Best New World Weapons for PvE (2022)
Best New World Weapons (PvE)Tier
WarhammerB Tier
MusketC Tier
Ice GauntletC Tier
BlunderbussC Tier
9 more rows
21 Aug 2022

Can you tank with a great AXE? ›

Although the Great Axe is well-suited to the tank playstyle, its pure DPS shouldn't be slept on. To expand on that idea, you mostly want to focus on the Mauler tree. This build is all about keeping your enemies close, and it works surprisingly well in solo-target PVP as long as you can land your abilities.

Can you tank in New World without a Shield? ›

Tanking without a Sword and Shield is not a viable option in New World. You can't tank without a Shield in this game. Use the shield to parry enemy attacks and avoid taking in too much damage. Use your sword to deal a lot of damage fast and precisely.

Can you tank with great AXE New World? ›

You can use the Great Axe while tanking Expeditions mostly between boss fights or when you need to crowd control foes. For boss fights we recommend using the Sword to block the boss' attacks.

Is dexterity or strength better for Hatchet New World? ›

When equipped with a Hatchet, you'll want to be prioritizing Dexterity above all other attributes. Even though Strength is the main attribute that the Hatchet scales off of, Dexterity is still more desirable due to the bonuses that it gives for every 50 points spent on the attribute.

Is Dex or strength better for Hatchet? ›

Dex bonuses better than str bonuses. 0.65 dex scaling with dex bonuses is better than 0.9 str scaling with str bonuses. So either 300 str or 300 dex for my hatchet.

Can you dual-wield hatchets New World? ›

The Hatchet is a one-handed weapon that scales with Strength and Dexterity. It deals Slash damage with its basic attacks and most skills. Even though it is one-handed you cannot dual-wield them or use a shield.

What weapon goes with Ice Gauntlet? ›

We recommend pairing the Ice Gauntlet with a melee weapon like Rapier while leveling at first so that you can attack once you run out of mana. Ice Storm allows you to lay down an area that does great area-of-effect damage and pairs well with a lot of your Masteries.

Does Ice Gauntlet slow? ›

New World Ice Gauntlets Overview

The Ice Gauntlet is a magical weapon of destructive power that boasts superior crowd control, utilizing Ice spells with powerful slowing and freezing effects.

What is the best Ice Gauntlet in New World? ›

Ice Storm creates a 5 meter-wide frosted area that slow enemies by 25% and deals 17% Weapon Damage every 0.33 seconds for 5 seconds. This skill ends up dealing a total of 255% damage over those 5 seconds. This is the most used and most iconic skill of the Ice Gauntlet.

What is the best Void Gauntlet in New World? ›

The best Void Gauntlet PvP build is Void Gauntlet and Life Staff. There are several different viable PvP builds with this combination, as it provides excellent support utility, solo survivability, and damage – but it can't do everything at once.

Does Oblivion stack in New World? ›

Withering Oblivion adds a stacking Weaken effect to all of your attacks made inside Oblivion. This is a 5% Weaken that stacks up to 3 times, to a max of 15%. This effect lasts for 5 seconds. This Weakening effect is good for both mitigating damage while using Void Blade and just applying a weaken with ranged attacks.

Does Enchanted work on void blade? ›

For Perks you'll want to look to roll Enchanted, Vicious/Rogue, and Keenly Empowered. Enchanted will apply to Void Blade, boosting it's damage while active and counting your attacks as melee, which enabled Backstabs to make high use of Vicious or Rogue.

Which is better Ice Gauntlet or void gauntlet? ›

The void gauntlet has powerful damage skills and can pump out a lot of self-healing just by being aggressive. This build takes advantage of both the ranged and melee potential of the void gauntlet, while using the powerful CC abilities from the ice gauntlet to control the battlefield.

Is Ice Gauntlet good for PVP? ›

When it comes to general use, the Ice Gauntlet has excellent potential for PvE and PVP build. With spells like the Ice Shower, you as a player can deal high numbers to your foes and defeat them.

How do you counter ice gauntlets in New World? ›

How To Counter Ice Gauntlet (With Every Single Weapon) - YouTube

What does Arcane damage do New World? ›

Arcane Damage is a Perk in New World, used in the Ring slot of certain Equipment and allows you to deal 3.0% more Arcane damage.

What is angry Earth in New World? ›

The Angry Earth is the pure, natural power of the island in the New World fighting back against the people who've come to corrupt it. The Angry Earth imitates the form of humans or animals they see, while some are more humanoid, but some are constructed monstrosity.

How is damage calculated New World? ›

Damage calculation in New World has two main components: Pre-Mitigation Damage, which is calculated using the offensive statistics from the damaging entity. Mitigation, which is calculated using the statistics from the damaged entity.

Can you tank with Warhammer New World? ›

Quick Links. The War Hammer is a powerful two-handed weapon in New World, Amazon's take on the MMO genre. This heavy weapon is a valuable asset for tanky players, as well as well-balanced for PVP and PVE content. It deals immense damage, can stun enemies with ease, and works as a great taunt weapon for tanks.

Is sword and shield good for PVP New World? ›

The sword and shield in New World brings a brutal combination of defensive/crowd control abilities to the PvP landscape. With abilities like Shield Rush and Shield Bash, the sword and shield can set up some of the nastiest ability combos in the game, or create a lot of space between them and their opponents.

Does blocking generate threat in New World? ›

Blocking does generate threat, getting hit and dodging decreases threat. Specifically you are supposed to 'tank' with the sword and shield since you get two taunts and you have passives to increase threat generation as well.

What does tank mean in New World? ›

In new world tanking is difficult and messy as things are now. At most times it can easily feel like you're just a punching bag and have no control over your character while you're mercilessly being stunlocked.

Can you tank with a great AXE? ›

Although the Great Axe is well-suited to the tank playstyle, its pure DPS shouldn't be slept on. To expand on that idea, you mostly want to focus on the Mauler tree. This build is all about keeping your enemies close, and it works surprisingly well in solo-target PVP as long as you can land your abilities.

Can you tank in New World without a Shield? ›

Tanking without a Sword and Shield is not a viable option in New World. You can't tank without a Shield in this game. Use the shield to parry enemy attacks and avoid taking in too much damage. Use your sword to deal a lot of damage fast and precisely.

Can you tank with great AXE New World? ›

You can use the Great Axe while tanking Expeditions mostly between boss fights or when you need to crowd control foes. For boss fights we recommend using the Sword to block the boss' attacks.

What type of shield is best New World? ›

Kite Shields are the middle ground, the most balanced option for players.

What is the best gem for a sword in New World? ›

The best weapon gem in the game is opal. It gives you 15 percent damage, while your stamina is not full, which means that every time you dodge, you will be dealing 15% extra damage to your enemy. Malachite is the second best gem for weapons, increasing your damage by 12% if your target has a crowd control effect on it.

Does gear matter in PvP New World? ›

It does matter. You don't get scaled evenly anymore.

What does taunting do in New World? ›

Taunt causes monsters to focus only on you. Used by tanks to control Threat.

Does Healing generate threat New World? ›

Different healing spells generate threat at different percentages, but healing done doesn't generate threat at a one to one ratio equivalent to healing output. Socketing a Carnelian Gem into a weapon both enables Taunts AND increases the base threat you generate with attacks.

What armor should a healer wear in New World? ›

New World Healer Gear Guide: Armor, Lifestaffs, Perks and MORE!

How do you hold aggro as a tank in the New World? ›

How to Tank in New World | Build and Guide New World - YouTube

What does tank build mean? ›

built like a tank (not comparable) (slang, of a man) Broad-shouldered and of solid, muscular build. Standing 6'8" and built like a tank, Adam was not a man to be messed with. (slang, of a vehicle, machine, building, etc.) Sturdy; exceptionally well constructed.

Videos

1. New World MMO - Advanced Off-Tank Build Guide
(Anthas Gaming)
2. Top 4 Best TANK Builds In New World 2022 For PVP & PVE
(KaidGames2)
3. New World: My Full Leadership Tank Build Explained!
(Haiguh)
4. New World Ultimate Tank Mutated Dungeon Guide Sword Shield Hammer!
(Sethphir)
5. Heiler Update - Unheilsstulpen & Lebensstab DPS Build | New World
(Evonyx)
6. New World: Warrior TANK Build - Tanking and Levelling Build (PvE)
(NorZZa)

Top Articles

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Msgr. Benton Quitzon

Last Updated: 12/17/2022

Views: 6166

Rating: 4.2 / 5 (43 voted)

Reviews: 90% of readers found this page helpful

Author information

Name: Msgr. Benton Quitzon

Birthday: 2001-08-13

Address: 96487 Kris Cliff, Teresiafurt, WI 95201

Phone: +9418513585781

Job: Senior Designer

Hobby: Calligraphy, Rowing, Vacation, Geocaching, Web surfing, Electronics, Electronics

Introduction: My name is Msgr. Benton Quitzon, I am a comfortable, charming, thankful, happy, adventurous, handsome, precious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.